15.05.2014 CSU Stammtisch zum Thema: Erbfall, der Fall den keiner will


v.l.n.r.: Andreas Zeitler, Peter Ehrensberger, Oliver Schlereth

Erbfall, der Fall den keiner will

Auf Einladung der CSU Ortsverbände Stadtnorden, Stadtmitte, Stadtosten, Stadtsüden, Wolfstein und der Frauen Union referierte Rechtsanwalt Peter Ehrensberger - auch Fachanwalt für Erbrecht -  über das Erbrecht unter dem Motto „Der Erbfall, der Fall den keiner will“.

Stellvertretend für die Ortsverbände begrüßte Oliver Schlereth, der Vorsitzende der CSU Stadtnorden, die zahlreichen Besucher und übergab das Wort an Peter Ehrensberger.

Der Referent wies anhand zahlreicher Beispielsfälle aus dem täglichen Leben allgemein verständlich darauf hin, dass es für Jeden unabdingbar ist, für den Todesfall entsprechende Vorkehrungen zu treffen, da man ansonsten den Hinterbliebenen äußerst schwierig abzuwickelnde Erbengemeinschaften hinterlässt. Die Personen die mit dem Erbteil abgesichert werden sollen erhalten in diesen Fällen oft gerade diese Absicherung nicht, und müssen sich mit den weiteren Erben womöglich vor Gerichten langwierig und kostspielig auseinandersetzen.

Anschaulich wurde dargestellt, dass bei den heutigen geänderten Lebensverhältnissen - nichteheliche Lebensgemeinschaften, Patchwork Familien, Single Haushalte, etc.- teilweise groteske Erbengemeinschaften zwischen Personen entstehen die sich teilweise nicht kennen, oder dass derjenige der nach dem Willen des Erblassers eigentlich etwas erhalten soll gerade nichts erhält, weil gesetzliche Erbfolge eintritt.

Es wurde aufgezeigt, dass durch die vielfältigen letztwilligen Gestaltungsmöglichkeiten diese erheblichen Probleme vermieden werden können und dass jeder gut beraten ist, wenn er diesen Fall individuell regelt, um sich und seine Angehörigen zu schützen.

Andreas Zeitler, der stellvertretende Vorsitzende der CSU Stadtnorden freute sich über diese gut besuchte und sehr informative Veranstaltung und möchte interessierte Mitbürger herzlich für die weiteren Themenstammtische der CSU Ortsverbände einladen. Die aktuellen Termine finden Sie auf der Homepage der CSU Neumarkt unter www.csu-neumarkt.de