02.10.2014 CSU: Stadträte standen Rede und Antwort


v.l.n.r.: Oliver Schlereth, Andreas Zeitler, Robert Renker, Richard Graf, Reinhard Brock

Bereits zum sechsten Mal dieses Jahr lud der CSU Ortsverband Standnorden zum Themenstammtisch. Der Ortsvorsitzende Oliver Schlereth freute sich neben dem Referenten Stadtrat Richard Graf auch den Stadtrat und Stadtverbandsvorsitzenden Robert Renker sowie Stadtrat Reinhard Brock unter den zahlreichen Gästen begrüßen zu dürfen.

Nach der Begrüßung eröffnete Richard Graf die Diskussionsrunde mit einem kurzen Vortrag über seine neuen Aufgaben als Stadtrat und Volksfestreferent, zog eine positive Bilanz zum Volksfest 2014 und gab einen kurzen Ausblick über mögliche Optimierungsmöglichkeiten in den nächsten Jahren.

In der Gesprächsrunde wurde hierzu natürlich das Thema Brandschutz in den Jurahallen aufgegriffen und vertieft, hier sprachen sich Robert Renker und Richard Graf für eine genaue Prüfung der nun notwendigen Schritte und einen vorübergehenden Erhalt der Hallen aus. Ferner müsse eine den künftigen Ansprüchen entsprechende Lösung gefunden und geplant werden.

Ein weiterer Schwerpunkt in der Diskussion war auch die geplante Marktplatzsanierung.

Robert Renker führte aus, dass das Siegerkonzept des Ideenwettbewerb eine Planungsfläche von ca. 40.000 m² umfasse und hier schon die Frage nach den genauen Kosten im Vorfeld durch die Stadt beantwortet werden müsse. Richard Graf fügte hier auch den Aspekt von Kosten und Nutzen hinzu und stellte die Frage, wie der Umbau der Marktsraße zum „Wohnzimmer“ bei den Mitbürgern überhaupt aufgenommen werde.

Auch Reinhard Brock ist der Meinung, dass unser einmaliger Marktplatz auch ein Marktplatz bleiben solle, wir seien ja in NEUMARKT.

Weiter wurden auch die aktuellen Themen wie das Ganzjahresbad oder Straßenbauumlagen angesprochen.

Schlussendlich sei dieser Themenstammtisch wieder eine gelungene Diskussionsveranstaltung gewesen und zeige, dass die CSU gerne im Dialog steht, führte Andreas Zeitler, der stellvertretende Vorsitzende des CSU Ortsverband Stadtnorden aus.

Zu den CSU Stammtischen sind interessierte Mitbürger übrigens herzlich willkommen.