04.08.2015 JU Stadt Neumarkt wird das Wahlversprechen „Freier WLAN-Zugang in der Innenstadt“ einlösen

Durch den Antrag der CSU Stadtratsfraktion und der Jungen Union Stadt Neumarkt kommt dieses Thema in die Umsetzung

Mit Freude nimmt die JU Stadt Neumarkt zur Kenntnis, dass die Besucher und Bewohner der Großen Kreisstadt pro Tag ab Herbst zwei Stunden flächendeckendes WLAN in der Innenstadt nutzen können. Der Antrag wurde bereits Anfang des Jahres eingereicht und wird nun durch „Aktives Neumarkt“ umgesetzt. Internetzugang ist im 21. Jahrhundert ein entscheidender Attraktivitätsfaktor. Die Innenstadt hat mit dem flächendeckenden freien Zugang ein Alleinstellungsmerkmal in der näheren Umgebung. „Somit ist dieses Thema für eine Stadt wie Neumarkt ein wichtiger Schritt, um am Puls der Zeit zu bleiben und in naher Zukunft eine Selbstverständlichkeit. Ohne „junge Ideen“ wäre dieses Thema nicht weiter verfolgt geworden“, so Stadtrat und JU-Vorsitzender Marco Gmelch. „Auch Veranstaltungen im Innenstadtbereich und die App der Stadt Neumarkt werden davon profitieren“, ist sich Fabian Schröder von der JU Stadt Neumarkt sicher. Gespannt warten die JUler schon, bis sie das freie WLAN in der Innenstadt nutzen können. Solange werden sie sich noch, wie auf dem Bild zu sehen, mit ihrem eigenen WLAN-Router begnügen müssen.

« Zurück