Neumarkt

    RSS-Feed abonnieren

    Seite
    « 123 45678910... »
    167 Treffer

    Bei aller Ruhe und Besinnlichkeit, begleitet von angemessener, sehr ansprechender musikalischer Untermalung von Peter Weber, gab es beim Rückblick auf das bewegte Jahr 2017

    Seit Beginn der Planungen für das Ganzjahresbad weist die CSU immer wieder auf die Verkehrs- und Parkplatzsituation im Bereich der Mühlstrasse bis zu den Realschulen hin. Jetzt kommen Umgestaltung Stadtpark und Hochschule dazu.

    Wählen gehen heißt mitbestimmen! Für unsere Stadt - Für unser Land!

    Bundestagsabgeordneter Alois Karl und Oberbürgermeisterkandidat Richard Graf strahlten bei der gemeinsamen Schlussveranstaltung im Oberen Ganskeller Zuversicht für den Wahlsonntag aus.

    Nach mehr als vier Stunden Sitzung und noch weiteren Stunden, die kommen sollten, war es Richard Graf, der Vernunft zeigte und den Abbruch der Sitzung beantragte. Diesen Antrag folgten die Fraktionen aus CSU und SPD sowie Teile der UPW.

    Mit aller Entschiedenheit weisen die Stadtratsfraktionen von CSU und SPD die verbalen Ausfälle der UPW zurück. Es zeigt sich jetzt mit allergrößter Deutlichkeit, daß die UPW noch immer mit allen Mitteln eine Entlastung der Neumarkter Bürger durch eine Senkung der Straßenausbaubeiträge auf 51 Prozent verhindern will.

    Nach Antrag von CSU, SPD und Flitz findet Sondersitzung statt / Aktuelle Stadtratsentscheidungen müssen auf den Prüfstand

    „Was wäre die CSU Neumarkt ohne ihre „Raute“?“, fragt sich Stadtverbandsvorsitzender Marco Gmelch und denkt an die letzten Jahre zurück, in denen man ohne das CSU-Magazin auskommen musste. Lesen Sie die neue Ausgabe hier online.

    Welche Punkte kritisiert die überörtliche Rechnungsprüfung noch? / Oberbürgermeister will keine Öffentlichkeit

    Richard Graf will wissen, was die Bürger Neumarkts bewegt


    Seite
    « 123 45678910... »