CSU fürchtet um Sicherheit aufgrund der Abschaltung der Straßenbeleuchtung

Mit großer Sorge blicken die Mitglieder der CSU-Fraktion auf ein Einzelvotum zu Energieeinsparungen, welches der Neumarkter Stadtrat am vergangenen Donnerstag auf seiner Sitzung gegen die Stimmen der CSU-Stadtratsfraktion beschlossen hat. Denn eine Maßnahme des großen Pakets, das von einem Arbeitskreis der Stadtverwaltung ausgearbeitet wurde, beinhaltet die Abschaltung der gesamten städtischen Straßenbeleuchtung in den Stunden zwischen 0:00 und 5:00 Uhr.

„Wir hegen größte Bedenken, dass dieser Beschluss negative Auswirkungen auf die Sicherheitslage in der Stadt hat – und zwar sowohl für unsere Bürgerinnen und Bürger als auch für bestimmte Einrichtungen“, erläutert Stadtrat Luis Urban. In verschiedenen Sicherheitsstatistiken aus den Jahren 2021 und 2022 hat sich ergeben, dass trotz einer weiterhin sehr guten Sicherheitslage in Neumarkt die Zahl der Firmeneinbrüche gestiegen sei. Doch genau diese Areale sollen gerade in der dunklen Winterzeit künftig noch schlechter ausgeleuchtet werden.

„Darüber hinaus steigert eine auch nachts funktionierende Straßenbeleuchtung das bloße Sicherheitsempfinden der Menschen – besonders derjenigen, die von dieser Maßnahme direkt betroffen sind“, ergänzt Bürgermeister Ochsenkühn. Er habe dabei vor allem die zahlreichen Zeitungsausträger*innen und Schichtarbeiter*innen sowie den ohnehin nie gänzlich zum Erliegen kommenden Autoverkehr im Blick – aber auch die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auf dem Heimweg nach Feiern am Wochenende. Fraktionsvorsitzender Marco Gmelch fast zusammen: „Hier sparen wir an der falschen Stelle, da die Konsequenzen dieser Entscheidung nur schwer absehbar sind. Sollte die Energiekrise tatsächlich noch weitreichendere Maßnahmen erfordern, wäre eine Abschaltung immer noch kurzfristig möglich gewesen.“

Einsparungen sind richtig und gerade heuer definitiv wichtig, doch bei diesem einen Punkt der Straßenbeleuchtung wurde eindeutig über das Ziel hinausgeschossen, ist die CSU-Fraktion überzeugt.
 

Wir für Neumarkt.

CSU Stadtverband Neumarkt
Hallertorstraße 16
92318 Neumarkt

Tel. 09181 22549
Fax 09181 1575
stadtverband@csu-neumarkt.de